Recruiting

Wie findet man die richtigen Mitarbeiter? Eine Frage, die sich jeder Unternehmer früher oder später stellen wird. Denn ohne die richtigen Mitarbeiter ist der Aufbau eines starken Teams und ein gesundes Wachstum kaum möglich. Wer sich also damit beschäftigt, neue und vor allem aber die richtigen Mitarbeiter zu finden, wird um den Begriff Recruiting nicht herumkommen.

Matthias Aumann freigestellt

Vom Unternehmer für Unternehmer

Unternehmerwachstum
leicht gemacht.

Matthias-Aumann-Companybest-Mission-Mittelstand-Deutschland-Aumann:grün-UE_Siegel_2018

Was ist Recruiting?

Recruiting beschreibt aus dem Englischen übersetzt den Prozess, qualifizierte Mitarbeiter für sein Unternehmen zu gewinnen. Im Coaching von Mission Mittelstand geht erfolgreiches Recruiting jedoch über die Veröffentlichung von Stellenausschreibungen und das Bewerbungsverfahren hinaus. Nachgelagert kommt es auf ein effizientes Onboarding neuer Mitarbeiter an, damit diese ihre Arbeit schnell, selbstständig und gewinnbringend aufnehmen können.Wir geben dir Schritt für Schritt alle wichtigen Faktoren für einen auf dein Unternehmen abgestimmten Einstellungsprozess an die Hand. 

Mittlerweile gibt es zwar viele Anbieter für Personalbeschaffung, die geeignete Fachkräfte suchen und diese aktiv kontaktieren, um sie für das auftraggebende Unternehmen zu gewinnen. Diese externen Recruiter, Personaldienstleister oder Zeitarbeitsfirmen mit der Mitarbeitersuche zu beauftragen, ist aber nur in seltenen Fällen lukrativ. Für eine wirklich langfristige Anstellung ist es sinnvoll, dass kleine und mittelständische Unternehmen ihr Recruiting selbst übernehmen. Nur durch eigens getätigte Vorauswahlen und Bewerbungsgespräche, kann eine fundierte Entscheidung über die Einstellung oder Ablehnung eines Bewerbers getroffen werden. 

Recruiting ist primär, Führung immer sekundär

90% Recruiting,
10% Führung

Würdest du jeden Mitarbeiter noch einmal mit derselben Euphorie einstellen?

Wer beim Recruiting aufpasst, erspart sich viel Aufwand und Energie in der Führung seiner Mitarbeiter. Denn gute Mitarbeiter führen sich unter den richtigen Voraussetzungen fast von selbst.

Wie geht erfolgreiches Recruiting?

Warum scheitern Unternehmen? Die Antwort auf diese Frage ist meist sehr simpel: Zu wenig Verkäufe, kein Cashflow oder aber, es hat die falschen Mitarbeiter an Bord. Würdest du jeden deiner Mitarbeiter noch einmal mit derselben Euphorie einstellen? Mitarbeiter sind die Triebfeder für das Wachstums deines Unternehmens. Viele Selbstständige, Unternehmer und Geschäftsführer kleiner und mittelständischer Unternehmen sind der Auffassung, mehr Mitarbeiter bedeuten auch mehr Aufwand und mehr Stress. Ein Irrglaube, denn nur mit der Hilfe guter Mitarbeiter wirst du größere Erfolge in kürzester Zeit erreichen. Logisch, denn als Einzelkämpfer brauchst du für dasselbe Arbeitspensum mehr Zeit, als mit einem Team, in dem Arbeitsteilung und Spezialisierung möglich ist. 

Was ist also mit 90% Recruiting und 10% Führung gemeint? Du erreichst deine unternehmerischen Ziele viel schneller und stressfreier, wenn du beim Recruiting aufgepasst hast und dir ein Team aus intrinsisch motivierten Fachkräften aufgebaut hast. Denn dann führen sich deine Mitarbeiter selbst. Du musst keine Bemühungen mehr anstellen, um sie zu motivieren und sie davon zu überzeugen, ihre Arbeit aus eigenem Antrieb heraus und mit hoher Qualität zu erledigen.

Effiziente Recruiting Kanäle

Für das Recruiting in deinem Unternehmen stehen dir einige Instrumente zur Verfügung, um geeignete Bewerber für deine offenen Stelle und Position zu erreichen. Du kannst deine Stellenausschreibungen in Zeitungen, auf Jobmessen oder aber online auf deiner Website und in Jobbörsen veröffentlichen. Das derzeit effektivste Mittel, um neue Mitarbeiter zu finden, sind aber die sozialen Netzwerke. Nirgendwo sonst sind so viele potenzielle Kandidaten anzutreffen wie auf Facebook, Instagram und Co. Facebook hat rund 32 Millionen, Instagram rund 9 Millionen aktive Mitglieder allein in Deutschland. 

Ein weiterer Vorteil: Du kannst deine Stellenausschreibungen so zielgruppengenau ausrichten, dass sie nur denjenigen ausgespielt wird, die tatsächlich für die offene Position in Frage kämen. Denn mit keinem anderen Medium stehen dir so viele nutzerbezogene Daten zur Verfügung. Wer also einen Gärtner sucht, lässt seine Stellenanzeige nur Gärtnern zeigen. Einfacher und effektiver kannst du dein Budget nicht einsetzen!

Attraktives Employer Branding

Bleiben die Bewerbungen aus?

Employer Branding bedeutet, dass du deinen Betrieb so attraktiv wie möglich für gute, talentierte Arbeitnehmer machst. Dafür muss dein Betrieb aber erst einmal sichtbar sein. Das gelingt dir am besten über einen gepflegten und seriösen Online-Auftritt.

Gute Mitarbeiter abwerben

Mobile Geräte ermöglichen es uns, jederzeit und überall online zu gehen. Du hast also die Chance, jederzeit von zukünftigen Mitarbeitern gesehen zu werden. Bei Printanzeigen in den klassischen Medien ist die Chance, gesehen zu werden, hingegen sehr gering. Trotzdem setzen noch immer viele Arbeitgeber auf die klassischen Annoncen in Tageszeitungen und Co. Durch die regional und demographisch eingeschränkte Reichweite der klassischen Medien ist diese Methode aber eher weniger effizient. 

Wer echte Talente rekrutieren will, muss über den Tellerrand hinausschauen. Der Fachkräftemangel ist keine Ausrede für das Ausbleiben von geeigneten Bewerbern. Damit dir ein passender Kandidat seine Bewerbung zusendet, musst du ihn erst einmal von deinem Unternehmen überzeugen. Denn wirklich gute Fachkräfte sind höchstwahrscheinlich bereits in Lohn und Brot. Du musst sie also effektiv abwerben, anstatt weiterhin vergebens auf ihre Eigeninitiative zu warten. 

Wie baust du als Arbeitgeber deinen Recruiting-Prozess nun so auf, dass das mit dem Abwerben klappt? – Mit gutem Employer Branding.

Intelligentes Bewerber-Management

Den Bewerbungsprozess zu gestalten, durchzuführen und zu verwalten ist eine der wichtigsten Aufgaben für dich als Geschäftsführer beziehungsweise für deine Personal-/HR-Abteilung. Die Maßnahmen zur Prozessoptimierung sind vielfältig, sollten aber für dich und dein Unternehmen individuell abgestimmt werden. 

In unserem Coaching lernst du, wie du die Prozesse für dein Unternehmen optimierst, um die richtigen Talente für dich zu gewinnen. Wir unterstützen dich im Aufsetzen und in der Umsetzung sinnvoller Prozesse. Du erfährst, wie du deine Stellenanzeigen attraktiv gestaltest und diese effektiv in die Sichtbarkeit bringst. Darüber hinaus begleiten wir dich dabei, dein Bewerber-Management und das Einstellungsverfahren kontinuierlich zu verbessern.

Vereinbare jetzt dein unverbindliches & kostenloses Erstgespräch.